Thank You, Sir!

klagenichtkaempfe

24 Gedanken zu „Thank You, Sir!

  1. Joa. Ist mir zu pauschal und in folgedessen zu hart und sowieso zu allgemein daher gesagt. Außerdem muss klagen eben auch mal sein. Und nicht immer ist etwas kampfeswert. Ach und überhaupt… Ich las gerade folgendes, keine Ahnung ob es passt:

    >>Es ist nicht die Last, die dich bricht, sondern die Art, wie du sie trägst.<<

    Gefällt 1 Person

      1. Ich hole mir mal mein Popcorn und schaue mir die Umsetzung der Worte in Taten um *knurschpel* …. MrsMcH? Ich hätte hier noch n Premium-Logen-Platz, kostenloses Popcorn und Getränk … und der Messerblock mit Kneipchen ist auch dabei? Interesse? :-)

        Gefällt 1 Person

        1. Ja … Steht da! Hat DasManuel ja sogar extra auf einen plakativ assoziative Hintergrund geschrieben … Manchmal hilft das aber trotzdem. Da kommen komplexe und vielschichtige Dinge nicht im Hirn an … Ich kenn‘ das (Krönchen und so) :-)
          Ich mag Deinen Spruch allerdings auch lieber … :-)

          Am liebsten sind mir aber Menschen, die etwas finden, was sie bewegt und die sich dann auch bewegen … ist doch Super :-)
          Popcorn? :-)

          Gefällt mir

          1. Lass mich doch mal pingelig sein… was heißt denn Bewegung? In welche Richtung geht sie letztendlich? Kreisbewegungen sind was sie sind… Ein Rückschritt ist, nun ein Schritt zurück… Geht’s nach oben, geht’s nach unten? Rein und Raus? Kurze Zuckungen sind auch Bewegungen… Tja… Ich bin erst überzeugt, wenn ich überzeugt bin. Bis dahin: hier ein Song :)

            Gefällt mir

          2. Darfst immer pingelig sein ;-)

            Die Richtung ist Phase 2 … In Phase 1 ist es erstmal wichtig, den ersten Schritt zu machen. Rückwärts – falls Du mit dem Kopf gegen die Wand gerannt bist. Nach oben, wenn Du am Boden liegst. Nach unten, wenn Du springen wolltest. (Für den Kreis fällt mir grad nix ein)

            Was keinen Sinn macht, ist, starr stehen zu bleiben und zu jammern, dass Du nass wirst, weil Du im Regen stehst, wenn ein Schritt weiter ein Unterschlupf ist.
            Vorallem nicht, wenn Du selber den Regentanz getanzt hast.

            Ich bin immer für stehenbleiben, wenn es dienlich ist … In diesem Fall ist stehenbleiben tödlich :-)

            Gefällt 1 Person

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s