Love Will Tear Us Apart. Again.

Love will tear us apart again - heller

10 Gedanken zu „Love Will Tear Us Apart. Again.

  1. schon merkwürdig… So sehr ich das heute mag, hat es mich damals, in den 80igern, als ich 17 oder 18 war, nicht so sehr angesprochen..
    Vor einigen Jahren habe ich mal eine Doku über Joy Division gesehen,
    aus denen doch später New Order geworden ist (? – war doch so, oder), und das war dann gut und richtig.

    Gefällt 1 Person

    1. Ja, das ist korrekt (Joy Division wurde zu New Order).

      Die Musik ist sehr kantig, grob teilweise. Dies geschuldet der Historie – alles Autodidakten, die – motiviert durch den Punk – erst sehr spät damit angefangen haben, Instrumente zu spielen.

      Da braucht man schon eine gewisse … erm … musikalische Reife, um sie zu verstehen. Und mögen zu können.

      Falls du ihn noch nicht kennst: Ich empfehle sehr ‚Control‘, die Verfilmung von Ian Curtis Leben.

      Liebe Grüße

      Gefällt mir

      1. Das war die Doku.
        Ich habe selbst in den 80igern mit 808 und Roland Juno Musik gemacht. Das Autodidaktische ist mir daher nicht fern. :)
        In den letzten Wochen ist der Wunsch nach eigener Musik wieder erwacht, nur das die Technik in den Computer gewandert ist und Abends der Schreibtisch blau flackert, bei all den Lauflichtern.
        Aber ob ich ein Love will tear us apart oder irgendwas ähnlicher Genialität schaffen kann, das weiß ich nicht.

        Naja, immerhin Elektroklänge überall, Dezibel im Ultraschall…

        Gefällt 1 Person

        1. Sehr schön. Ich hoffe, da gibt es mal was auf deinem Blog zu hören!

          Die Musik von Joy Division war ein Kind ihrer Zeit. Das macht ihre Genialität aus – sie bildet den damaligen Zeitgeist ab und erschafft mit recht banalen Mitteln einen eigenen Gedankenkosmos.

          Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s