El Muerto

El Muerto

18 Gedanken zu „El Muerto

  1. Nörgel-ich: Ich kann die Schrift nicht gut lesen, was ich lesen kann – ist jetzt grade kontraproduktiv für mich daher nur bedingtes jubeln… Und – wenn der Tod sich in den Kopf schiesst, total sinnfrei .. der stirbt ja nicht mal… orrrrrrr :-)

    Löbl-ich: Ich mag den Kaffeefleck und den Smiley… Und Du kannst wunderschöne Schmetterlinge malen!!! Wilbur mit Schmetterling auf der Pfote bitte… Oder im Fell… oder so… Ich mag das Geknittere im Anzug… und die Integration auf dem Papier…mit dem Papier… aber die Schmetterlinge… hach… :-)

    Gefällt 1 Person

    1. Aber wenn der Tod sich in den Kopf schießt, kommen doch die tollen Schmetterlinge raus!?

      Und ein paar Gedanken.

      Das mit der Handschrift ist natürlich doof, dass du die nicht so gut lesen kannst. ;)

      in a world of pure joy, sadness is the key to freedom
      brutality, violence, death … even sex only emphasize our will to break free
      but what if nothing’s left? what if there is no cruelty to be lived out? no pain to be endured?
      there would be nothing but numbness. that of the mind. that of the body.

      Wunderschön hässliches Englisch …

      Gefällt mir

      1. Ich habe ja schon gelesen, was da stand … allerdings brauchte ich eine Weile, weil ich immer zoomen musste, bis ich das Geschnörkel entschnörkelt hatte… :-)

        Ja, deswegen habe ich ja nicht gesagt, dass es doof ist, dass der Tod sich in den Kopf schiesst, er würde ja nicht bluten – weil mir schon klar war, dass die Schmetterlinge aus dem Tod des Todes… entstehen… äh… :-)

        Und den Text in Klarschrift zu sehen, macht ihn jetzt nicht „erheiternder“ für mich? :-)

        Gefällt mir

          1. Hmmja … oder übersetze ‚Bis zu dem Moment, wo du mir einen Text mit besseren Formulierungen gibst, danke ich dir für deine Kritik‘.

            Interpretationsspielraum, er lebe hoch.

            Gefällt mir

  2. „World of pure joy“ – ich würde da fast ein „filled with“ einsetzen… In a world filled with pure joy, sadness is the key to freedom.

    Warum kann ich garnicht so genau sagen, irgendwie wird dann „joy“ mehr als Emotion wahrgenommen und damit macht sadness auch mehr Sinn…

    „our will to break free“ … anstelle von „will“ vielleicht „desire“?

    There would be nothing but numbness. ich glaube Du brauchst die „thats“ hier garnicht… ?

    numbness of mind. numbness of body. bzw.

    There would be nothing but numbness. Of Mind. Of body.

    numbness of mind ist ein gängiger Begriff um das zu beschreiben, was Du beschreiben möchtest, glaube ich … google das mal. :-)

    Gefällt 1 Person

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s