Gestatten, D. Alien

Dick Alien


 

Jüngst wurde mir gesagt, ich drücke mich hier auf knowyourgods ’nicht mehr aus‘ … was mich einerseits verwirrte, schließlich ist und bleibt das ja mein Blog, und andererseits verunsicherte, weil ich zu diesem Zeitpunkt schon wusste, dass ich Mr. D. Alien heute veröffentliche. Denn – ehrlich gesagt – möchte ich gar nicht wissen, was Dick (so heißt der Kleine mit Vornamen) über mich ausdrückt.

Wenn ich mich recht entsinne, guckte ich eines Tages auf meinen wunderhübsch *hust* animierten Blog-Titel und dachte ‚bissel wenig Sex hier zur Zeit‘. Dicky war das erste, was mir danach durch den Kopf ging … oha.

Alle Bilder sind klickbar. Vor allem das erste sollte geklickt (und gezoomt) werden, Dicky braucht Liebe!

 
Nachtrag, weil vergessen: Alle Freunde infantiler Penisbilder sollten sich den Abspann dieses Films unbedingt anschauen. Eigentlich sollten sie sich den ganzen Film anschauen, er ist es wert.
 

9 Gedanken zu „Gestatten, D. Alien

  1. Beniz!!! *chrchrchr*
    Sehr schön … Und Dicky ist auch sehr niedliche, wenn auch äh mit den Grünen Pusteln – möchte Frau das wissen? :-)
    Und jetzt eine Reihe „Die Abenteuer des kleinen Dicky“ bitte :-)

    Und ja: Viel zu wenig Sex, Gewalt und Tod auf diesem Blog ;-)

    Gefällt 1 Person

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s