Fraktale

Ich will, dass du spürst.
Heiß geliebt
Heißgeliebt
Verbrannt

An der
Vulkanhitze
Die Diskrepanz zwischen Körper und Geist.

Dumpf im Kopf, wie in Watte gepackt; das Hirn wie im Suff,
nur ohne die dafür typische Leichtigkeit.

Fühlt sich eher an wie

Taumeln.
So viele Worte. Geschrieben, gesagt.

Und dennoch verstehe ich nichts.
Familie schenkt Liebe.

Manchmal reicht das.

Manchmal nicht.
Der Geruch der Luft, die von außerhalb des Raumes
durch das gekippte Fenster ins Innere dringt, weckt Sehnsüchte;
Erinnerungen an vergangene Zeiten.

Wehmütiges Déjà-Vu.
Zustand Leben. Nicht zu meistern ohne Verdrängungsmechanismen.
Ich liebe dich, mehr gibt es nicht zu sagen.

Er drückt ab.
Immer wieder, meist aus heiterem Himmel, sind sie da - meine Zwänge.

Entfliehen kann ich ihnen nicht. Tief verwurzelt in meiner Psyche
keilen sie aus, treten um sich, schaffen sich Raum.

Sie verdrängen alle rationalen Gedanken und machen
sozialen Kontakt unmöglich.
Frau liebt Mann.
Mann verlässt Frau.
Frau tötet Mann.
Der Haken an der Sache:
Realität ist selten außergewöhnlich,
Alltag selten extravagant.
Ich beginne zu ... vibrieren.

Treffender vermag ich es nicht auszudrücken. Mein ganzer Körper
gerät in Schwingung, immer stärker; ich fühle mich
wie ein Reiskorn auf der Bassmembran eines gekippten Lautsprechers.

Die Welt schüttelt, bewegt mich, treibt mich voran.

Ich werde leicht, möchte ... aufspüren. Entdecken. Erobern.

Länder,
Kontinente,
Seelen.

Genau jetzt, genau hier - vibriere ich.

Zu guter Letzt
hat Kunst
viele Gesichter

all in

 

17 Gedanken zu „Fraktale

    1. Hmm, alle finden das lustig – ich finde es wirklich ziemlich ‚artistisch‘. Freut mich aber wenn’s schmunzelt bei dir – auch von wegen Sex und so (auf’m Blog). Das ist ein GIF, übrigens. Aber WP-mobil bewegt’s nicht. Am Computer gucken, da ist’s noch toller!

      Gefällt 1 Person

  1. Haha und iiiich finde das GIF völlig deplatziert und unnötig. Und enttäuschend es so am Schluß rein gedrückt zu bekommen. Gut, am Schluß in Leidenschaft zergehen, den kleinen und dann dem großen Tod sterben, das will ich auch, aber hier hatte es auf mich nur einen MöööpEffekt. Und wenn: es gibt sicher ansprechendere GIFs zu dem Thema. In dem sehe ich … nix von Hingabe. Aber: Ansichts- und Empfindungsache.

    Gefällt 2 Personen

    1. *g* Von Hingabe steht da doch gar nichts … Ich bleibe allerdings bei meiner Ansicht, dass die Dame ihr Handwerk versteht. 😉

      Und guck mal – hätte ich sie an den Anfang oder in die Mitte gepackt, hättste zu früh mit lesen aufgehört.

      Gefällt 1 Person

        1. Hast mich eh durchschaut … die Dame lungert schon ewig in meinen Medien herum, und weil’s doch eh so fraktal war … uuuund weil sich Lila mehr Sex im Blog gewünscht hat …

          Ist aber auch kunstfertig, die Gute. Hmm – ‚kunstfertig‘. Auch ein nettes Wort.

          Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s