Lange Nichts, dann Ein Horn

Oh mein Gott, wie sieht WordPress denn aus? Da ist man mal ein paar Monatchen nicht hier … *hust*

Ich mache es kurz. Bekannter wollte ein Einhorn für Facebook. Habe ich gemacht. Und weil es wirklich schnell ging, sogar animiert. Bilder sind geklickt ein bissel größer.

Habt Spaß!

Still

Animation

12 Gedanken zu „Lange Nichts, dann Ein Horn

  1. Sooooo einfach ist das? Man sagt, was man sich wünscht und bekommt das? Faszinierend :-)

    Aber das Einhorn ist sehr realistisch… wusstest Du, dass das Einhorn eine „falsche“ Übersetzung ist und eigentlich ein Auerochse war? Aber in den 2D-Wandmalereien sah man dann nur ein Horn und schwups war das Einhorn geboren 😉

    Gefällt mir

      1. Ich sag‘ jetzt nicht, dass meine Vorstellungen auch seeeeehr genau sind 😇

        Die Trivia müsste ich noch mal tiefer befragen, das wurde mir heute vor dem Frühstück erzählt, es kann sein, dass meine Synapsen da auf anderes fokussiert waren 😉

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s